Jutta Zeisset wird Professor-Niklas-Medaille verliehen

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner hat am 10. Oktober 2018 im Rahmen des Politischen Erntedanks des BMEL die renommierte Professor-Niklas-Medaille verliehen.

Höchste Auszeichnung der Bundesministerin

Zum Politischen Erntedank verleiht die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft traditionell die Professor-Niklas-Medaille. Es ist die höchste Auszeichnung, die die Ministerin für herausragendes Engagement für Landwirtschaft und Ernährung vergeben kann.

Die Auszeichnung in Silber überreichte Klöckner an Jutta Zeisset, Unternehmerin und Social Media-Beraterin. Jutta Zeisset hat die Kommunikation aus der Landwirtschaft heraus und für die Landwirtschaft auf neue Füße gestellt. Sie ist eine der wichtigsten Stimmen der Landwirtschaft im Social Web. Die Landfrau und Unternehmerin ist mit Fach- und Sachlichkeit, mit Empathie und einer außergewöhnlichen Vermittlungsgabe unterwegs auf allen Social-Media-Kanälen.

Ihr Motto: Transparenz schafft Vertrauen. Das geht, indem Landwirte zeigen, wie sie ihre Arbeit machen. Sie trainiert Landwirte in vernetzter und digitaler Kommunikation. Zudem betreibt Jutta Zeisset mit ihren 30 Mitarbeitern einen Hofladen mit Café.

Bild: BMEL/photothek/Inga Kjer

DIESE WEBSEITE NUTZT COOKIES, REMARKETING & ANALYTICS. WENN DU WEITER AUF DIESER SEITE BLEIBST, STIMMST DU DEN DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN ZU. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen